Internationaler Museumstag 2024

Thema: News
19. Mai

Museen für Bildung und Forschung

Der internationale Museumstag 2024 findet am Sonntag, 19. Mai, in Südtirol statt. Über 50 museale Strukturen veranstalten Sonderprogramme und freien Eintritt oder einen Tag der offenen Tür zu diesem Anlass.

 

ICOM, der internationale Museumsrat, stellt für dieses Jahr die die Themen Bildung und Forschung in den Mittelpunkt: „Museums for Education and Research“. Seit 2020 ist der internationale Museumstag den Nachhaltigkeitszielen der UN (externer Link) gewidmet – denn Museen können und müssen für die Gestaltung einer nachhaltigen Zukunft eine Rolle spielen, beispielsweise durch die Vermittlungsangebote, Ausstellungen, das Einbeziehen der Gesellschaft und durch Forschung.

 

Das Thema des Internationalen Museumstags 2024 betont die Bedeutung der Museen als dynamische Bildungszentren, welche Neugier, Kreativität und kritisches Denken anregen. Außerdem unterstreicht es ihren Beitrag zur Forschung und zur Entwicklung und Verbreitung neuer Ideen: Museale Strukturen sind lebendige Orte, an denen aktiv Bildung und Forschung betrieben werden. Sie sind Faktor für den Blick auf die Welt.

 

Der Internationale Museumstag wird seit 1977 jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM weltweit organisiert. Ziel ist es, will die Bedeutung der Museen für die Gesellschaft und ihre Vielfalt einem breiten Publikum näherbringen. Auf internationaler Ebene ist die Veranstaltung mit dem Datum vom 18. Mai verbunden, sie findet aber in Südtirol und in anderen Ländern Europas immer an einem Sonntag statt.

Im Naturmuseum finden diverse Sonderveranstaltungen bei kostenlosem Eintritt statt:

  • Von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr: Basteln für Kinder mit einem ganz besonderen Mineral: Salz(teig)
  • Von 10:00 bis 16:00 Uhr: Wie viele Mineralien benutzen wir im Alltag? (Für alle Altersgruppen)

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

Thema: Museum
13. Oktober
Vortrag über Porphyr
12. März
Reise durch Armenien

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich gesendet.