Lappland – ein Frühling im Norden

16. Mai

Eindrücke einer weitläufigen und vielfältigen Naturlandschaft im Norden von Schweden, Norwegen und Finnland, die Sepp Hackhofer zusammen mit seinem Freund Hugo Wassermann im Frühjahr 2022 fotografisch erkundet hat, sind am kommenden Freitag, 19. Mai um 18 Uhr Thema eines Vortrags im Naturmuseum Südtirol. In deutscher Sprache.

 

Josef Hackhofer ist pensionierter Schutzgebietsbetreuer (Landesamt für Naturparke). Der leidenschaftliche Naturfotograph ist Gründungsmitglied der „Strix Naturfotografen Südtirols“.

 

Eine Vormerkung auf der Webseite des Naturmuseums wird empfohlen.

 

Infos: Tel. 0471 412964.

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

22. Februar
Von A wie Amethyst…
13. August
Verschollener Mannstreu: Gibt es ihn noch in Südtirol?

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich gesendet.