Das Museum ist auch am Ostermontag (1. April 2024) offen!

Reptilien als Haustiere

24. März

Am 28. März findet im Naturmuseum ein Vortrag über den richtigen Umgang mit Reptilien statt. In italienischer Sprache.

Bartagamen, Geckos und Schlangen leben oft als Haustiere in Haushalten, allerdings nicht immer unter geeigneten Bedingungen. Beim Vortrag „Rettili da compagnia: gestione e principali patologie“ am Dienstag, 28. März um 18 Uhr im Naturmuseum Südtirol vermittelt Stefano Capodanno die Grundlagen für die richtige Haltung dieser Tiere und erklärt, wie man die wichtigsten Krankheitsanzeichen erkennt, die Kaltblüter befallen können.

Stefano Capodanno ist ein auf exotische Tiere spezialisierter Tierarzt und beschäftigt sich mit der Medizin und Chirurgie von Haus- und Wildtieren. Er ist Gründungsmitglied der Südtiroler Gruppe Exotic Vets.

Der Eintritt ist frei. Eine Online-Reservierung auf der Webseite des Museums wird empfohlen.

Info: Tel. 0471 412964.

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

23. Dezember
Flurnamen Südtirols
10. April
Die Flexiblen haben mehr Chancen

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich gesendet.