Spuren einer Klimakatastrophe

28. Juli

Neuer Artikel auf salto.bz über die Forschungsarbeiten von Herwig Prinoth.

„Es gibt leider viele Parallelen zwischen der Klimakatastrophe am Ende der Permzeit und der heutigen Klimakrise. Damals waren es die Emissionen von riesige Vulkane, die die Atmosphäre aufheizten, heute ist es der Mensch, der durch das Verbrennen von fossilen Brennstoffen die Atmosphäre verpestet  und zugleich noch die Regenwälder abholzt, die das Kohlendioxid aus der Atmosphäre wieder aufnehmen könnten. Was dieses Verhalten auslösen wird, sollte es zu keinem Umdenken kommen, kann man an der Perm-Triasgrenze sehen“, sagt Prinoth Herwig.
Mehr über das spannende Forschungsprojekt unseres Paläozoologen Herwig Prinoth, könnt ihr auf salto.bz nachlesen:

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

Thema: Forschung
12. September
Ein fossiler Schatz in Sinich
15. November
Schwalbengerecht renovieren

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich gesendet.