Virtuell durch die Mondausstellung

16. März

Am Dienstag, 17. März und Donnerstag, 19. März führen wir live durch die Ausstellung „Mondwärts“.

Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt, geht der Prophet zum Berg: Am Dienstag, 17. März (in deutscher Sprache) und Donnerstag, 19. März (in italienischer Sprache), bieten wir jeweils um 10.30 Uhr eine Live-Führung durch die Mondausstellung an . Mittels YouTube-Streaming erklärt Museumsdirektor David Gruber all jenen, die zu Hause bleiben müssen, wie es der Menschheit gelang, Neil Armstrong vor rund 50 Jahren als erster Mensch auf den Mond zu schicken.

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

13. Juli
LIFEstockprotect: Die ersten Etappen
11. April
Hochgebirgsvögel: Kolloquium im Naturmuseum

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.
Beim Senden Ihrer Nachricht ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Sie wurde erfolgreich gesendet.