Erste bemannte Mondlandung: Film zur Ausstellung „Mondwärts“ geht online

Thema: News
4. Dezember

Film zur Ausstellung „Mondwärts“ geht online

Im Zuge der Ausstellung „Mondwärts“ hat das Naturmuseum Südtirol zusammen mit einigen Partnern einen gleichnamigen Film über die erste bemannte Mondlandung realisiert. Nun geht der Film online. Zu sehen ist er ab 4. Dezember auf YouTube.

 

Anlässlich des 50. Jahrestages der ersten Landung eines Menschen auf dem Mond präsentierte das Naturmuseum Südtirol vom 20. Juli 2019 bis 19. Juli 2020 die Sonderausstellung „Mondwärts – Pazzi per la Luna“. Im Zuge dieser Ausstellung erstellte es in Zusammenarbeit mit der Filmschule Zelig (Regie und Drehbuch: Julie Iris Hössle), Christoph Mumelter und Alexander Werth vom Landesamt für Film und Medien (Kamera, Schnitt, Licht) und Gerhard Martini (Ton) einen gleichnamigen Dokumentarfilm, der Ende August in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff uraufgeführt wurde.

 

Nun stellt das Naturmuseum den Film auch auf der Plattform YouTube kostenlos zur Verfügung. Zu sehen ist er ab Freitag, 4. Dezember um 19 Uhr. Museumsdirektor David Gruber wird im Live-Chat anwesend sein, um auf Fragen seitens des Publikums zu antworten.

 

Hier der Link

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

5. Januar
Einblicke in die Evolution der Alpenflora
17. Mai
Flurnamen Südtirols auf einen Klick

Immer auf dem neuesten Stand

Einmal im Monat versenden wir einen Newsletter mit den aktuellen Veranstaltungen und besonderen Neuigkeiten.