Vormerkung

Achtung: Da die Maximalanzahl an Besucher*innen im Museum begrenzt ist, empfehlen wir eine Vormerkung Ihres Besuches per Anruf (0471 412964) oder Online.

Max Valier: Einem großen Südtiroler zu Ehren

15. Mai

Todestag des Bozner Astronomen jährt sich am 17. Mai zum 90. Mal

Er gilt als Pionier der Raumfahrt und als Wegbereiter der Raketentechnik: Max Valier. In diesem Jahr wäre der Bozner Astronom und Schriftsteller nicht nur 125 Jahre alt geworden, auch sein plötzlicher Tod jährt sich zum 90. Mal – ein guter Anlass, um an die Leistungen des experimentierfreudigen Südtirolers zu erinnern. Wenngleich aufgrund des Coronavirus die geplanten „Max-Valier-Tage“ im Sternendorf Gummer voraussichtlich erst im Herbst stattfinden können, so ruft das Planetarium Südtirol zum Todestag am 17. Mai die außergewöhnliche Persönlichkeit in Erinnerung.

 

Am Donnerstag 14. Mai um 17:30 Uhr (italienische Sprache) und am Freitag, 15. Mai um 11 Uhr (deutsche Sprache) wird David Gruber, Direktor des Naturmuseums einen Vortrag zum Südtiroler Raketenmann über YouTube Live-Streaming halten

Hier finden Sie weitere Artikel, die Ihnen gefallen könnten.

29. November
Das war Lange Nacht der Bozner Museen 2019
22. Februar
Von A wie Amethyst…